Ein Kommentar

E n d l i c h ist der erster Schritt erreicht und auch Zoophilie in das Tierschutzgesetz aufgenommen

Aus geZETArt

Bitte fleißig teilen 🙂

ES hat sich ausgeZETArt !!!

Heureka !!!!!!!

Die Abstimmung ist durch!

Gratulation Ulla Saure und

http://tierleid.org/petitionen-downloads.html

jap, t e i l t es weiter,..wir freuen uns und feiern,..und lasst die „Spacken ihre Koffer noch in Ruhe

packen“…

E n d l i c h ist der erster Schritt erreicht und auch Zoophilie in das Tierschutzgesetz aufgenommen

und wird nun zumindest als Ordnungwidrigkeit mit bis zu 25.000 € Geldbuße belegt.
Und unser Kampf und die Unterstützung zu Dir geht weiter.
Solange, bis wir diesen Begriff auch wieder in das Strafgesetzbuch aufgenommen bekommen

haben. Punkt!

Gesetzentwurf 17/10572 (Beschlussempfehlung 17/11811 Buchstabe a: Gesetzentwurf in

Ausschussfassung annehmen) angenommen

Darunter heißt es unter vielem anderen:

c) Die folgenden Nummern 12 und 13 werden angefügt:
„12. ein Tier als Preis oder Belohnung bei einem
Wettbewerb, einer Verlosung, einem Preisausschreiben
oder einer ähnlichen Veranstaltung auszuloben,
13. ein Tier für eigene sexuelle Handlungen zu nutzen
oder für sexuelle Handlungen Dritter abzurichten
oder zur Verfügung zu stellen und dadurch zu
artwidrigem Verhalten zu zwingen.“

Und auf dem fernen Planeten ZETA wurde bereits reagiert. Dort sind alle mit dem Koffer packen

beschäftigt.
Und der gleichnamige Blog berichtet ebenso:

es hat sich ausgeZETArt……
(y)
(and don´t fuck a fucker!)

http://blog.zeta-verein.de/2012/12/stellungnahme-zur-verabschiedung-des-sodomie-verbotes/

Und zur Erinnerung auch dieses, was mir persönlich ein feines Zeichen war, und was immer in

meinem Herzen bleiben wird.

*******************
22.11. Aktion: Besetzung des Strafgerichtes wegen ZETA
Meinen Dank an einen klasse Strafverteidiger: Heinrich Schmitz

08.12.2012 Demo gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren in Paderborn, organisiert von Jenni

Tier Freundin, der AFP und tierleid.org

Novelierung und Schlußabstimmung ist durch:

Ja !

Änderungsantrag abgelehnt
abgegebene Stimmen: 509

davon Ja-Stimmen: 210
davon Nein-Stimmen: 298
Davon Enthaltungen: 1

Das Gesetz ist durch.

******************
Ein feiner Donnerstag. Gefiel uns sehr. Der Staatsanwaltschaft und den Reportern eher

weniger,…..aber nun geht es in immer mehr Köpfe, was eigentlich flächendeckend in unserem Land

den Tieren sexuell angetan wird.
The flow runs…..und ich denke, man kann der bereits jetzt angekündigten Verfassungsklage seitens

ZETA eher gelassen ins Auge sehen. leise lächel.

Und ob man nun einen Sodomisten, der im allgemeinem Volksmund für gewöhnlich als Tierficker

bezeichnet wird, nun tatsächlich auch als solchen individuell bezeichnen darf,….das ist

leider,..immer noch nicht wirklich? geklärt…..leise lächel

********************

Jüngst berichteten:

Kölner Stadt Anzeiger: Gericht: Aufklärung vom sexuellen Missbrauch von Tieren.
http://www.ksta.de/schleiden/gericht-aufklaerung-ueber-missbrauch-von-

tieren,15189162,20938374.html

Taz: Sex mit Tieren soll verboten werden
http://www.taz.de/Novelle-des-Tierschutzgesetzes/!106177/

N-tv: Zoophilie soll verboten werden

http://www.n-tv.de/politik/Zoophilie-soll-verboten-werden-article9602431.html

Bild: Bundesregierung will Sex mit Tieren verbieten.
http://www.bild.de/politik/inland/tierschutzgesetz/bundesregierung-will-sex-mit-tieren-verbieten-

27361162.bild.html

Säsiche Zeitung: Koalition will Sex mit Tieren ganz verbieten
http://www.sz-online.de/Nachrichten/Politik/Koalition_will_Sex_mit_Tieren_ganz_verbieten/articleid-

3212259

Hier nun ein Interview mit dem ZETA Vorsitzenden, der doch immer für RECHT und GESETZ eintritt,

das zu erwartende aber wie zu erwarten, nicht hinnehmen will,…..
Taz: Lecken oder lecken lassen
http://www.taz.de/Zoophile-gegen-das-Tierschutzgesetz/!106197/

RP online: Berlin plant Gesetz gegen Sex mit Tieren
http://www.rp-online.de/politik/deutschland/berlin-plant-gesetz-gegen-sex-mit-tieren-1.3082332

BZ: Sodomie mit Tieren bald verboten
http://www.bz-berlin.de/aktuell/deutschland/sodomie-sex-mit-tieren-bald-verboten-

article1588653.html

(Ulla´s Westen!)…..

Stern : Bundesregierung will Sex mit Tieren verbieten
http://www.stern.de/panorama/bussgelder-bis-zu-25000-euro-bundesregierung-will-sex-mit-tieren-

verbieten-1931953.html

Badische Zeitung: „Nein zu Sex mit Tieren“
http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/nein-zu-sex-mit-tieren–66128268.html

Fokus: Gesetzgeber verbietet Sex mit Tieren:
http://www.focus.de/politik/deutschland/reform-des-tierschutzgesetzes-beschlossen-sodomie-

verbot-wird-rechtlich-verankert_aid_870697.html

Spiegel – SPON: Sodomisten aller Länder, vereinigt Euch. (Satire)
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sodomie-regierung-will-sex-mit-tieren-verbieten-a-

869948.html

Die Kölnische Rundschau brachte nen Artikel in der Papierausgabe am Freitag (leider nicht online

verfügbar) zu unserer Aktion….

Ausland: Daily mail: Germany expected to bring back law preventing sex with animals after rise in

bestiality cases

Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2238608/Germany-expected-bring-old-law-

prevents-sex-animals.html#ixzz2DMArr5nq

also,…seit Freitag ne menge Presse,..endlich mediale Aufmerksamkeit,..diese Woche wird es weiter

gehen,….ebenso mit Interviews der ZETAner,….aber der Flow, den Ulla Saure und ihre Truppe, zu der

ich mich voller Freude ebenso zähle,…haben einen guten Job vor Jahren angefangen,….mit Heinrich

Schmitz einen erfahrenen Strafverteidiger bei der Hand…..(ups….Heinrich,..da habe ich heute noch

seitens eines IBZ Mitgliedes ein weiteres Verfahren in Aussicht gestellt bekommen, warte da aber

erstmal wie gewohnt gelassen die Post zu ab. fg)

Ich bin zuversichtlich, dass die weiteren Nachrichten diese Woche ebenso lesenswert aus unserer

Sicht sein werden.
Namaste

Josef E. Weeke, der nun gerne alle markieren mag, welche am 22.11. aus ganz Deutschland den

Weg nach Gemünd fanden. Sollte ich jemanden auf Grund Status nicht markieren können, möge er

es nach holen…..
und selbstverständlich darf auch dieser Informationspost
g e r n e g e t e i l t

und somit gepusht werden. Wir sind auf der ersten entscheidenden Zielgeraden zum Thema, pusht

die Infos,…auf dass der Druck auf die Politik bis Mittwoch weiterhin zu nehmen mag.

Herzlichst

mit dem Traumvideo unseres Donner-s-Tages, gedreht von Ron V We

Zur Erinnerung und Teilnahme:

„Da fragte mich doch ein ganz lieber Mensch:
„Lieber Josef, okay…ZETA finde ich echt scheiße, aber verZETArn wir uns nicht ggf. wenn wir uns

jetzt auf die konzentrieren? Warum machst Du das?“

Meine Antwort kam wie aus der Pistole geschossen:
„Weil ich Ulla Saure´s Petition für ein Verbot von Zoophilie/Sodomie unterstützen will!““

Hier bitte die U-Listen ausdrucken, unterschreiben und an Ulla senden.

„Wer ein Tier missbraucht, um seine abartigen sexuellen Werte durch zu setzen, der wird bestraft.“
MdB um 22:44

Advertisements

Ein Kommentar zu “E n d l i c h ist der erster Schritt erreicht und auch Zoophilie in das Tierschutzgesetz aufgenommen

  1. Nun, lieber Andreas,….lassen wir „Spacken ihre Koffer packen“, oder auch die Wesen vom Planeten ZETA oder von dem gleichnamigen Blog weiterhin ihre Beweihräucherung „verzällen“. Es ändert nichts daran, dass Tiere sexuell missbraucht wurden und werden und dass wir gemeinsam dagegen erfolgreich angegangen sind. Es ändert ebenso wenig daran, dass wir weiterhin zu dem 3. Etappenziel hin arbeiten werden. Und es ändert nichts dran, das wir uns auch weiterhin für den Tierschutz, insbesondere bei „Nutztierhaltung“ einbringen werden,….also,…wie ich schon sagte….es hat sich bald (also jetzt) ausgeZETArt!

    Namaste mein Freund,….Gruß an die beiden Fellnasen
    Josef von Natukra

Was willst Du schnurren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: