2 Kommentare

Lexa

Lexa

Hallo Leute!

Also da mein Dosi (Andreas) die Idee hatte einen Blog über mich (Lexa) zu machen, muss ich natürlich auch etwas über mich Erzählen. Tja… wo fange ich an:

Ich bin weiblich und mit 3 Jahren zu meinem Dosi gekommen als (wie sagte er immer) „Scheidungskatze“. Als Dosi mich bei Tiere in Not gesehen hat, wollte er mich direkt mitnehmen. Also habe ich mir das mal alles bei Dosi angeschaut und was soll ich sagen: Ich fühle mich wohl! 🙂 Dosi macht Alles für mich – ich habe ihn gut im Griff!

Lexa

Ich wohne jetzt seit Mai 2009 bei meinem Dosi und bin jetzt gerade 6 Jahre geworden. Als Erstes: Ich bin die Nummer 1 !!! Lebe zwar im Moment noch alleine bei ihm, aber gefallen tut mir das nicht so richtig, jedoch konnten wir bisher noch nicht den richtigen Mitbewohner für mich finden… 😦

Vor längerer Zeit war mal die kleine Puma bei uns; die hatte ich auch sehr gerne aber dann ist sie leider sehr Krank geworden und Dosi war ganz traurig.  Irgendwann war Puma nicht mehr da, das fand ich auch nicht so schön. Dosi sagte, sie ist über die Regenbogenbrücke gegangen…

Puma

Puma

Vor ein Paar Wochen kam Dosi dann mit einer Neuen Katze an: „Mimi“. Die hatte nur ein Auge und wir haben uns leider nicht richtig verstanden. Sie wollte meinen Dosi für sich ganz alleine und versuchte immer, mit mir zu spielen. Aber ich hatte sehr große Angst vor ihr und habe mich nur noch verkrochen. In dieser Zeit war Dosi sehr traurig und war hin und her gerissen: Einerseits wollte er Mimi helfen – andererseits auch mich wieder glücklich sehen. Er hat von Tierpsychologin über Feliway Stecker und Bachblüten Alles versucht. Ich weiß gar nicht was das alles ist. Dann hat er es mit Tierkommunikation versucht. Naja, was soll ich sagen: Dosi hat Mimi letztendlich wieder weg gebracht und war mal wieder sehr traurig. Jedoch war für mich die Zeit ja auch nicht so toll: Sage und schreibe 9 Wochen verbrachte ich einzig und allein im Schlafzimmer, meist hinter der Gardine! 😦 Auch das ist jetzt schon wieder 5 Wochen her, aber ich habe mein Dosi getröstet. War ja froh, dass er mich nicht weg gegeben hat! Er wollte immer eine Schmusekatze, jedoch ist das nicht so mein Ding, aber Dosi sagt immer, er hat mich lieb und würde mich niemals für eine andere Katze weg geben! 🙂 Vielleicht finden wir ja noch Jemanden, der auch mir gefällt. 😉 Schließlich gibt es so viele arme Samtpfötchen da Draußen, die es nicht so gut haben wie ich!

Mimi

Mimi

Mehr über Puma & Mimi könnt Ihr übrigens hier nachlesen. 🙂

So, ich denke das war es erstmal für den Anfang. Ihr werdet bestimmt noch Mehr über mich erfahren. Ich ziehe mich erst mal wieder zurück im Schlafzimmer unter Dosis Bett liege ich immer am Liebsten. Wir Katzen brauchen ja unseren Schönheitsschlaf!!! 😉

Euch und Euren Dosis wünsche ich einen schönen Tag und ein Nasenstubser von mir,
Eure Lexa

Advertisements

2 Kommentare zu “Lexa

  1. Wirklich sehr toll geschrieben.
    Macht Spaß, das zu lesen. 🙂

Was willst Du schnurren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: